Netflix Hacks – Tipps & Tricks

Netflix Hacks Tipps Tricks
Streamst du noch oder hackst du schon?
Wir haben die besten (und teilweise geheimen) Tipps und Tricks für euch, wie ihr künftig das Maximale aus eurem Netflix-Account herausholt!

Netflix ist ein weltweit verfügbarer Video-on-Demand-Service. Für 7,99€ im Monat kann man mit einem Gerät (egal ob Laptop, Fernseher, Smartphone oder Tablet) unbegrenzt Filme und Serien streamen. Also quasi „All-inclusive“. Möchte man sich den Account teilen, dann eignet sich das Standard-Abo für 9,99€. Hier kann mit zwei Geräten gleichzeitig gestreamt werden. Filme und Serien sind hier oft in HD verfügbar. Wer aber Ultra-HD genießen möchte, oder mit vier Geräten gleichzeit streamen möchte, der müsste sich das Premium-Abo für 11,99€ gönnen.

Netflix Hacks, Tipps & Tricks

Los geht’s mit den nützlichsten Hacks, die euch das „Bingewatching“ und Seriensuchten auf Netflix um einiges erleichtern.

1) Geheime Kategorien

Euch fällt ein Filmtitel nicht mehr ein? Oder ihr sucht nach Inspirationen und Filmen aus ganz bestimmten Kategorien?
Kein Problem – ihr könnt einfach wie gewohnt im Menü von Netflix nach verschiedenen Genres suchen … ODEEEERR ihr sucht nach den geheimen Kategorien, die Netflix uns nicht anzeigt, obwohl es sie gibt.

Dafür müsst ihr einfach netflix.com/browse/genre/####/ in euren Browser eingeben und statt #### den Code anhängen, der euch zu der gewünschten verborgenen Kategorie führt. Leider funktionieren in Deutschland nicht alle „Shortcodes“.

Netflix Kategorien Codes:

Eine ausführliche Liste findet ihr hier.

Basketball Filme:12762
Art House Filme: 29764
Britische Filme: 10757
Chinesische Filme: 3960
Disney Filme: 67673
Fantasy Filme: 9744
Französische Filme: 58807
Psychothriller: 5505
Slasher & Serienkiller Filme: 8646
Sportfilme: 4370
Vampir & Horror Filme: 75804

2) Netflix Roulette

Keine Ahnung was man streamen könnte aber auch keine Lust sich durch alle Kategorien zu klicken?
Kein Problem! Auf netflixroulette.net kann man sich ruck zuck neue Ideen wie am Rouelette-Tisch anzeigen lassen.
Einziger Nachteil: Die Seite greift auf das Film-Angebot des US-amerikanischen Netflix zurück, das nicht immer mit der deutschen Version übereinstimmt. Aber einen Versuch ist es wert – Immerhin gibt es in DE auch viele Filme & Serien, die es in den USA auch gibt.

3) Letzte Chance Filme
Stream them and leave them:

Netflix kann alle Serien und Filme nur mit Lizenzen von den großen Produktionsfirmen streamen. Ihr solltet regelmäßig kontrollieren, welche Lizenzen in nächster Zeit ablaufen – dann habt ihr die letzte Chance gutes Material anzuschauen, bevor es aus Netflix verschwindet.

Welche Lizenzen in nächster Zeit ablaufen, könnt ihr hier sehen: LINK

4) Stream-Manager

Mit „Shift“ und „Alt“ und der linken Maustaste (beim Mac „Shift“ und „Opt“) kann bei laufendem „Streaming-Betrieb“ der Stream-Manager aufgerufen werden. Hier könnt ihr zum Beispiel das Buffern beschleunigen oder andere Einstellungen nach eurem Geschmack auswählen, denn mal ganz ehrlich: Streamen macht einfach keinen Spaß, wenn Filme und Serien ewig laden.
Nach der Tastenkombination wird ein Fenster erscheinen, über das ihr unter „Stream Manager“ die Buffer-Rate beeinflussen könnt.

5) Untertitel Größe oder Farbe ändern

Ist euch der Untertitel zu klein oder hebt sich die Farbe nicht genug vom Filmhintergrund ab?
Kein Problem: Fahrt rechts oben mit der Maus über euren Profilnamen. Unter eurem Profil könnt ihr „Untertitel-Anzeige“ auswählen und die Textfarbe, so wie die Größe ändern.

6) Ländersperre umgehen

Hola ist ein kostenloses Add-on (VPN-Dienst), das den Zugang zu amerikanischen Musik- und Video Plattformen wie Netflix entsperrt, indem es eure Herkunft verschleiert. Somit könnt ihr auch in Deutschland die USA-Auswahl streamen.
Aber Achtung! Netflix sieht das natürlich nicht gerne und rechtlich gesehen ist diese Lösung eher im Graubereich. Außerdem steht Hola im Verdacht die IP-Adressen der Nutzer herauszugeben und die Bandbreite des Netzes für gezielte DDOS-Attacken zu missbrauchen.

Alternativen sind CyberGhost oder VPN Unlimited.

CyberGhost ist eine Sicherheits-Freeware, die Anonymität im Internet verspricht.
Durch CyberGhost kann auch zensurfrei, also ohne Probleme auf geo-blockierten Seite gesurft werden und Sportveranstaltungen, Videos und Musik trotz Ländersperre genossen werden. Zudem schützt das Programm vor Hacker, Phishing, Werbe-Anzeigen usw.

Es gibt eine Free-Version, die zwar ein wenig Zeit benötigt, bevor der Schutz zur Verfügung steht, allerdings anständig funktioniert.
Für 4,16€ im Monat kann die Sicherheits-Freeware in 5-facher Geschwindigkeit, ohne Werbung und in 30 Ländern genutzt werden. Dann gibt es noch eine Premium Version für mehrere Geräte gleichzeitig.

7) Tastenkürzel und Shortcuts

F = Voller Bildschirm
SHIFT + Pfeil nach Links = Zurückspulen
SHIFT + Pfeil nach Rechts = Vorspulen
M = Lautlos
Pfeil nach oben = Lautstärke erhöhen
Pfeil nach unten = Lautstärke verringern
Enter = Film starten / pausieren
Page Up (Ziffer 9 auf ausgeschalteter Nummerntastatur) = Film starten
Page Up (Ziffer 3 auf ausgeschalteter Nummerntastatur) = Film pausieren
Esc = Voller Bildschirm verlassen

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

8) Was gibt es neues?

Wollt ihr immer auf dem neusten Stand sein, wenn es bei Netflix etwas neues gibt? Dann liked doch am besten die Facebook / Twitter oder Instagram Seite von Netflix aus eurem Land. Da wird bestimmt kommuniziert, falls ein neues Serien-Highlight in eurem Account zu finden ist.

Übersicht aller Netflix-Profile in eurem Land

9) Gemeinsam Alleine Streamen


Bild-Quelle: watchingthewasteland.com/

Ihr seid räumlich getrennt, wollt aber trotzdem mit euren Freunden oder der Fernbeziehung einen Filmabend genießen?

Mit https://rabb.it/ könnt ihr Videos von Netflix, YouTube und Co. mit bis zu 10 Personen teilen bzw. gemeinsam anschauen.
Eigentlich ist rabbit eine Art Video Chat, bietet aber eben auch die Möglichkeit gemeinsam zu „netflixen“. Das Gute: Man muss nicht mal einen Account anlegen.

Showgoers Screenshot

 

Auch mit dem Anbieter Showgoers ist das kollektive Seriensuchten kein Problem mehr. Das Browserplugin ist kostenlos und synchronisiert zwei parallel laufende Netflix-Streams miteinander.

 

 
468x60_Save.TV_Frau